Zur Landesjugendvertretung Zur Startseite Zur Kirchenwahl-Website
aufkreuzen
Wer die Wahl hat...
macht mit
Wählen Mitreden

Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations)

Mit einer breiten Öffentlichkeitsarbeit (PR) wollt ihr vor allem diejenigen erreichen, die so gar nichts von den Presbyteriumswahlen wissen (und denen das vielleicht bisher auch sehr egal ist).

Da ist z. B. eure eigene Website nur bedingt der richtige Ort (natürlich muss auch dort was laufen, aber: Da geht ja nur hin, wer schon konkret etwas sucht).

  • Geht an die Orte, wo ihr Jugendliche bzw. junge Erwachsene oder Freunde und Unterstützer vermutet: Plakate in Geschäften aushängen, an der Imbissbude oder in der Schule (immer vorher um Erlaubnis fragen).

  • Sprecht Religions- und Gemeinschaftskundelehrer an, ob die Kirchenwahl nicht mal Thema sein könnte.

  • Bindet andere engagierte Jugendgruppen ein (von der Schülervertretung über die Parteijugenden bis zur Jugendabteilung im Sportverein).