22.10.2011

Spiel der Woche: Schildkrötendrehen

Kategorie: Jugendarbeit
Erfahrungen aus unserer praktischen Jugendarbeit wollen wir teilen. Unter dem Motto "Spiel der Woche" wollen wir euch wöchentlich unsere liebsten Kleinspiele für Gruppen vorstellen.

Heute: Schildkrötendrehen

Die Spieler sind frisch geschlüpfte Schildkröten die ins Meer krabbeln wollen.

Es werden eine Start- und eine Ziellinie markiert. Ein Spieler ist der Schildkrötendreher. Er muss die Schildkröten auf ihrem Weg ins Meer auf den Rücken drehen. Die gedrehten Mitspieler müssen ihm in der kommenden Runde helfen. Die Schildkröten, die es über die Ziellinie geschafft haben ohne umgedreht zu werden, dürfen weiterhin Schildkröte bleiben. Der Mitspieler, der es schafft am längsten eine Schildkröte zu bleiben, ist der Sieger. Er ist im kommenden Spiel der Schildkrötendreher.

 

Gruppengröße: Eigentlich egal, bei größeren Gruppen bietet es sich auch an, mehrere Schildkrötenteams im Turniermodus gegeneinander antreten zu lassen.

Alter: Egal.

Material: Nichts. Ihr müsst nur Start und Ziel irgendwie markieren.