11.12.2010

Promikon - Messe für christliche Musik

Kategorie: Jugendarbeit
Künstler und Bands - von bekannt bis Newcomer - stellen sich am Samstag, 5. Februar 2011 in Gießen bei der internationalen Messe "Promikon" vor. Für viele neue Gruppen ist die PROMIKON Messe das einzige Tor hinein in den Musikmarkt der Kirchen und Gemeinden. So zum Beispiel der Sänger und Musiker Sherman Bridges aus New York. Er hat sich um einen Auftritt bei der PROMIKON Messe 2011 beworben und kommt nun extra aus den USA, um in 30 Minuten seine Songs vorzustellen.

Bereits zum siebzehnten Mal findet im Februar 2011 die PROMIKON Messe statt. Im Audimax der Uni Gießen werden am 05.02.2011 zwischen 12 und 20 Uhr dreißig Künstler und Bands auftreten und ihre neuen Konzertprogramme und Songs vorstellen.


Das vielseitige Programm bietet einen Mix aus Newcomern und bekannten Künstlern und Bands und auch einen Mix der ganz unterschiedlichen Stilrichtungen von Hip-Hop über Pop und Rock bis hin zum klassischen Gospel.

Auf der Bühne steht auch der ehemalige Newcomer und mittlerweile bundesweit bekannte Sänger und Musiker Samuel Harfst. Zusammen mit seiner Band hat der aus Hüttenberg kommende Künstler ganz frisch einen Weltrekord mit einer 24-Stunden-Straßenmusikshow in Berlin auf der Popkomm aufgestellt.

Helmut Jost wird an diesem Tag seine neuen CD „Gospelmesse“ vorstellen. Hier werden liturgische Gottesdienstinhalte im Soul und Gospel Stil vom ihm zu hören sein.



Darüber hinaus werden auftreten: Judy Bailey und Band, Claas P. Jambor, Harmony, Tobias Hundt, JonasP, Arbaitnehmer, [N]Ticket, Sonsaid, Kurfürst, Michael Wespi (Schweiz), Emanuel Reiter (Schweiz), Junior Spencer (GB) Joakim Arenius (SE) und viele andere. Alle auftretenden Künstler und Bands werden auf www.promikon.de mit Hörbeispielen und z.T. kurzen Filmen vorgestellt.

Auch die Besucher sind eingeladen, den Messetag aktiv mitzugestalten. Jeder Besucher erhält im Messetagesheft Vorlagen, mit der er die Bands und die Stände bewerten kann. Nach der Auswertung am Abend wird so zum ersten Mal der beste „PROMIKON Messekünstler“ und der „attraktivste Messestand“ gekürt.


Ein weiteres Highlight des Tages ist die Europäische Networking Plattform. Kulturschaffende aus den benachbarten Ländern Schweden, Belgien, Holland, England, Spanien, Italien, Österreich und Polen werden über die christliche Musikszene in ihren Ländern berichten und die wichtigsten Medien und Organisationen vorstellen.


Den krönenden Abschluss der Messe bildet ab 20 Uhr die Retro Show „Forever Young“ - 50 Jahre christliche Popmusik. Neben den Auftritten der Wegbereiter Arno & Andreas, Damaris Joy und Christina Rösch werden auch die bis heute erfolgreichen Künstler Manfred Siebald, Jürgen Werth, Clemens Bittlinger und Siegfried Fietz auf der Bühne stehen. Moderiert wird der Abend von Doro Wiebe und Andreas Malessa.


In dieser Show wird auch der DAVID AWARD 2011 vergeben. Der David Award ist die Auszeichnung der christlichen Musikszene. Beteiligt sind das Internet Radio Crosschannel, das Magazin Dran und das Internet Portal Sound 7. Es werden die Awards für den besten nationalen Künstler 2010, den besten Newcomer 2011, das beste Album 2010 und an die Künstlerpersönlichkeit 2010 vergeben.

Zu den Partnern und Sponsoren der Messe gehören Gerth Medien, SCM Hänssler und die Firma Roland. Die Vergabe des DAVID AWARD wird unterstützt von der EKD und der Stiftung christliche Medien. Als Charity Partner ist die CBM dabei.

promikon.de