06.08.2007

CDU Politiker will Handy zensieren

Kategorie: Allgemein
Politiker sind immer sehr bemüht um die Jugend, wie wir wissen. Einen Geistesblitz hatte jetzt wohl der CDU-Abgeordnete Thomas Jarzombek: der will nämlich Handys nur noch mit "Jugendschutzprogramm " an Jugendliche verkauft wissen.

Vom technischen Knallfrosch dabei abgesehen: lieber Herr Jarzombek, Jugendliche wollen nicht zensiert werden. Lassen Sie sich mal was anderes einfallen als Verbote. Zum Beispiel Unterstützung für die Jugendarbeit. Die ist nämlich Ihrem Landtag nicht viel Geld wert.

Und ansonsten noch -völlig zusammenhanglos - ein Lehrsatz aus der ach so geilen NRW-Schule: Vor Inbetriebnahme des Mundwerks Gehirn einschalten.

 

Bitte hier schauen: