23.03.2014

Aufruf: Nehmt junge Flüchtlinge mit auf Eure Freizeiten!

Kategorie: Allgemein, Jugendarbeit, TOP-News
Viele Gemeinden und Kirchenkreise bieten im Sommer Freizeiten ins In-und-Ausland an. Oft vergessen werden dabei die minderjährigen Flüchtlinge, obwohl besonders diese unsere Zuwendung brauchen.

Die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge NRW ruft dazu auf Flüchtlinge nicht von den Angeboten wie insbesondere Freizeiten auszuschließen. Den Aufruf und 12 Tipps für die praktische Umsetzung findet ihr angehängt als PDF.

Die Aktiongemeinschaft Junge Flüchtlinge NRW wird u.a. unterstützt von der Evangelischen Jugend Westfalen, dem BDKJ NRW, dem Deutschen Kinderschutzbund NRW und dem Landesjugendring NRW.